Einträge von Steffen Kampmann

File Management im Modern Datawarehouse

Ein solides File Management ist der erste Schritt zu guter Datenqualität im Datawarehouse. Wie kann man File Management im Modern Datawarehouse realisieren? Ein Ansatz sind die Azure Datafactory und Azure Databricks. Azure Functions bieten hier eine gute Alternative. Bevor ich euch die Lösung zeige, will ich das Problem noch etwas eingrenzen. File Management Häufig müssen […]

Automatisches Deployment von Datawarehouse-Systemen

Wie funktioniert Automatisches Deployment von Datawarehouse-Systemen? Im Rahmen von Projekten mit DevOps-Ansatz spielen Continuous Integration und Continuous Deployment eine wichtige Rolle für ein effizientes Arbeiten. Der erste Schritt zu Continuous Deplyoment ist die Deployment-Automatisierung. Das ist bei Datawarehouse-Systemen nicht anders. Eine Anforderung dazu ist die Versionsverwaltung der Quellen. Jede Version kann automatisch in ein Release […]

Automatisierte Tests mit Powershell und Docker

Powershell Skripte können je nach Anwendungsfall komplex werden. Daher sind auch für Robustheit und Qualität automatisierte Tests wichtig. Das Powershell Module Pester hat sich hierfür bewährt und lässt wenig Wünsche offen. Powershell kommt aber auch häufig zum Einsatz, wenn es darum geht verschiedene Systeme oder Dienste zu integrieren, also für Dateiaustausch oder Deployment. Das Mocken […]

DevOps und der Microsoft BI Stack

DevOps findet immer größere Verbreitung bei IT-Projekten. Ob im StartUp, beim Mittelständler oder im Konzern-Umfeld, kann der DevOps-Modus für Projekte handfeste Vorteile bringen, die sich von Fall zu Fall leicht unterscheiden können. Sei es Strukturierung der Prozesse für kleine Projekte, wo Trennung von Entwicklung, Betrieb und Qualitätssicherung nicht wirtschaftlich waren. Oder sei es für große […]